Noch immer unvergessen: Die Flut im Killertal 2008 hat über 850 Gebäudeschäden verursacht. Unter anderem war auch Rainbow International mit insgesamt 9 Betrieben und 13 Projektleitern vor Ort und konnte zusammen mit der SparkassenVersicherung dazu beitragen, den Menschen in der Not schnell und professionell zu helfen.

Zum Bericht über die Wasserschadenabwicklung bei der Flut im Killertal

Kommentieren